Stiftung Sozialwerk St. Georg

Einrichtungen und Angebote suchen

Gastreferenten in unserem aktuellen Programm

Patrick Autering

Heilpädagoge (M.A.), Heilerziehungspfleger, langjährige Trainingserfahrung und Dozententätigkeit, Studio 3-Inhouse-Trainer, Mitarbeiter im Referat bilden & entwickeln Schwerpunktbereich Personalentwicklung.

Dr. Alexandra Heinzelmann

Lehrtätigkeit der Ergotherapie in den Gesundheitsschulen Bethel, Schwerpunktthemen: Pädiatrie, Persönliche Gesunderhaltung, Betätigungsbasierte Interventionen, Sensorische Integration. Spielzeug-Designerin, Kunsttherapeutin, Doktorin der Philosophie. Partizipative Leitung internationaler UNESCO-Kreativitätsworkshops zur Entwicklung therapeutischer Spielmittel u.a. für Menschen mit Autismus.

Christoph Klück

Heilerziehungspfleger, Coachingausbildung, NLP Master, 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Lernschwierigkeiten und Autismus in Wohnstätten, Studio3-Trainer.

Birte Petersen

Diplom-Pädagogin, Trainerin und Ethikberaterin im Sozial- und Gesundheitswesen, Präventionsbeauftragte des Sozialwerks St. Georg e.V., langjährige Trainingserfahrung und Dozententätigkeit, Mitarbeiterin im Referat bilden & entwickeln Schwerpunktbereich Prävention und Fortbildung

Anke Pieper

UK-Coach und Mutter einer unterstützt sprechenden Tochter mit frühkindlichem Autismus, staatlich geprüfte Betriebswirtin. Langjährige Erfahrung im Bereich Unterstützte Kommunikation (UK). Eltern- und Teamberatung sowie individuelle UK-Beratung. Fortbildung in Kindergärten, Schulen, Wohneinrichtungen und Werkstätten. Mitglied in der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation. Vertretung in verschiedenen UK-Netzwerken.

Hajo Seng

Dipl.-Mathematiker, Asperger-Autist, mehrjährige Erfahrung in der Autismusselbsthilfe und in der Arbeit mit behinderten Menschen. Mitbegründer der Hamburger Selbsthilfegruppe, von Aspies e.V. und der autWorker; promoviert bei Prof. Theunissen zum Thema „Autistische Kommunikation als Weg zur Selbstbefähigung („Empowerment“) autistischer Menschen“.

Detlef Thiel-Rohwetter M.A.

Klinischer Linguist (BKL), Kommunikationspädagoge für Unterstützte Kommunikation (LUK), Heilpraktiker (Sprachtherapie). Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit intellektueller Beeinträchtigung, schweren und schwerstmehrfachen Behinderungen und Autismus. Mitarbeiter im Sprachtherapeutischen Dienst in Bethel.regional und in der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation.

bethel logo
sozialwerk logo

Internationale Fachtagung

22.-23.05.2019

Autismus und Beziehungen - Unterschiedliche Perspektiven

Autism and Relationships - Different Perspectives

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.